Scheidung Online

Ich habe gehört, dass es eine Scheidung online gibt. Mein Ehemann und ich suchen eine einfache Scheidung, die einvernehmlich ablaufen soll. Ist die Scheidung online dabei eine günstige und seriöse Alternative?

Scheidung online ist der einfache Weg, seine Scheidung in die Wege zu leiten.

Schauen Sie sich die Anbieter genau an, wählen Sie nicht den Erstbesten, sondern vergleichen Sie und achten Sie auf Seriösität. Lassen Sie sich nicht plakativen Websprüchen beindrucken, nicht von allzu vielen Sternchen auf der Webseite blenden, schauen Sie sich lieber an, welche Berufserfahrung der Rechtsanwalt hat. Oder hören Sie sich in Ihrem persönlichen Umfeld um, vielleicht kann jemand eine gute Empfehlung geben. Und dann entscheiden Sie.

Ein guter onlinescheidungs-rechtsanwalt gibt Ihnen kostenlose Informationen auf seiner Webseite, wie zum Beispiel auf dieser informativen Seite, die alle Fragen zur Trennung, Scheidung, Unterhalt, Finanzen etc. mit vielen Beispielen erklärt. 

Ein guter Anwalt wird auch darauf hinwirken, Streit zu schlichten statt zu schüren. Er wird auch versuchen, bereits außergerichtlich Streitpunkte zu klären und Einigungen herbeizuführen, was Ihrem Geldbeutel besser gut tun als dem des Anwalts.

Praktisch ist auch, wenn der Scheidungsauftrag online ausgefüllt werden kann. Beispielsweise kann auf dieser Seite das Scheidungsformular in wenigen Minuten ausgefüllt werden. Dann einfach absenden. Eine Kopie des Antrags kommt von einem guten Anwalt sofort. Er wird sich auch persönlich zeitnah bei Ihnen melden und die weitere Vorgehensweise besprechen. Er sollte sich um Sie kümmern, Ihre Sorgen aufgreifen und Sie natürlich rechtslich versiert vertreten.